Fotostrecke vom 5. Brunnenfest am 10. Juli 2022

5. Brunnenfest 2022

Sonntag, 10. Juli 2022, bei bedecktem Himmel und angenehmem Wetter, wurde auf dem Dorfplatz in Dörnhagen das Brunnenfest gefeiert.

Begonnen hatte das - mittlerweile fünfte - Brunnenfest wie es sich an einem Sonntagvormittag gehört mit einem Gottesdienst. Die evangelische Kirchengemeinde hatte einen kleinen Altar direkt vor dem Walter’schen Häuschen aufgebaut und Pfarrerin Anna Debes hielt ihre Predigt, unterstützt vom örtlichen Posaunenchor vor reichlich gefüllten Sitzplätzen.

Es muss am guten Draht nach oben von unserer Pfarrerin gelegen haben, jedenfalls zeigte sich bereits während des Gottesdienstes immer mehr die Sonne. Als der Männergesangsverein Dörnhagen aus vollen Kehlen seine Lieder schmetterte und die Gäste beim letzten Lied begeistert mitsangen, war die Sonne und die gute Stimmung bereits auf einem Höhepunkt. Diese gute Stimmung setzte sich fort als der Kuratoriumsvorsitzende Holger Krieger die Veranstaltung offiziell im Namen aller anwesenden Vereine eröffnete.

Es ist sicher nicht übertrieben, wenn man sagt, dass es zeitweise wahre Menschenmassen waren, die sich auf dem Dorfplatz tummelten. Auch die Kleinsten waren stark vertreten. Da lockten Feuerwehr, Hüpfburg und Eisstand. Die Kinder der Kita Tausendfüßler die mehrere Mitmach-Lieder für die Gäste aufführten und damit nicht nur ihre Eltern und Großeltern begeisterten.

Vom Schmalzbrot bis zum Fischbrötchen, vom selbstgebackenen Kuchen bis zur „Ahlen Worscht“ war alles für das leibliche Wohl von den Dörnhagener Vereinen und Verbänden vorbereitet worden. Die fleißigen Helferinnen der evangelischen Kirchengemeinde und des Gesangvereins seien hier besonders erwähnt, denn sie hatten ein leckeres Kuchenbüfett aufgebaut, dass von den Gästen bis auf das letzte Stück verspeist wurde.

Verdurstet ist übrigens auch niemand auf dem Brunnenfest in der eigens dafür abgesperrten Dennhäuser Straße. Dafür sorgten zwei Bierstände, betrieben von Feuerwehr und FSV Dörnhagen. Der Reitverein, der für den Weinausschank verantwortlich zeigte, konnte sich über mangelndes Interesse ebenfalls nicht beklagen.

Am Nachmittag bereicherte unser Bürgermeister Dieter Lengemann mit seiner Anwesenheit das Fest. Dies war bereits sein zweiter Termin an diesem Sonntag. Nach einigen Grußworten an die Besucher vom Bürgermeister und dem Kuratoriumsvorsitzenden Holger Krieger wurde auch gleich die Einweihung bzw. die Übergabe zweier Steinbänke auf dem Dorfplatz zelebriert.

Die Steinbänke waren von den „Mauerspechten des Walter’schen Häuschens“ gebaut worden und nun zum Anlass des 5. Brunnenfestes der Bevölkerung zur intensiven Nutzung übergeben.

Über welche „Kapazität“ die Bänke verfügen, kann man hier gut erkennen.

Es ist sicher nicht vermessen, von einem gelungenen Brunnenfest zu sprechen. Dazu haben in erster Linie das schöne Wetter und die zahlreichen Gäste und Besucher beigetragen. Das Kuratorium der Dörnhagener Vereine dankt auf diesem Wege all den fleißigen Helfern, die sowohl den Auf- als auch den Abbau bewerkstelligt und für das reibungslose Gelingen des Brunnenfestes ihren Anteil geleistet haben. Wir freuen uns schon jetzt auf das 6. Brunnenfest und hoffen, dass die äußeren Umstände es erlauben, dass wir nicht wieder drei Jahre darauf warten müssen.

Das Kuratorium der Dörnhagener Vereine

 

Fotostrecke vom Deutschland-Cup DTB-Dance Kleingruppen

am 21. Mai 2022 in Dörnhagen

Fotostrecke vom Sport und Fasching in der Sporthalle 2020

Fotos von der Sportlerehrung 2019

Fotos vom 4. Brunnenfest und der Einweihung des Walterschen Haus am 26. August 2019

Fotos vom Deutschland-Cup DTB-Dance Kleingruppen

am 25. Mai 2019

Fotos vom Sport- und Faschingsnachmittag  2019

Fotostrecke von der Jahreshaupversammlungs

Januar 2019

Fotos vom Sport- und Faschingsnachmittag  2018

Anm. Bei öffentlichen Veranstaltung gehen wir davon aus, dass wir Fotos dieser Veranstaltung veröffentlich dürfen. Sollten wir jemanden falsch oder ohne Genehmigung dargestellt haben, so war dies ganz sicher nicht unsere Absicht! Sollte dies geschehen sein bitten wir Sie, uns zu informieren, wir werden umgehend eine Korrektur vornehmen. mail to: heinz.waldeck@fsv-doernhagen.de

Sportlerehrung der Gemeinde

am Freitag, den 24. Nov. 2017

Umzug beim Heimatfest 2017

Hallenschau 2017

Bankeinweihung zum Gedenken an Peter Cours

Aufstellung „Gedenkbank Peter Cours
Der SPD Ortsverein Dörnhagen und die FSV Dörnhagen 1899 e.V. haben in Erinnerung an ihren langjährigen Vorsitzenden Peter Cours, der am 03. Februar 2014 viel zu früh verstorben ist, eine Gedenkbank aufgestellt. Zur Enthüllung der Bank und zur feierlichen Übergabe wurden alle die mit uns die Wertschätzung für Peter teilen, am 25. März um 15:00 Uhr auf den Dorfplatz nach Dörnhagen eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein füllten in kurzer Zeit viele Freunde und Besucher den schön geschmückten Dorfplatz. Nach einem Einstimmungslied des Männer-Gesangvereins (MGV) Dörnhagen wurden im Beisein der gesamten Familie Cours die Redebeiträge eingeleitet.
 Die Moderation übernahm Winfried Haase, der auch die Verdienste von Peter für die FSV Dörnhagen 1899 hervorhob. Bürgermeister Dieter Lengemann erinnerte in seiner Rede an den gesamten Werdegang von Peter Cours nach seinem Umzug nach Fuldabrück. Hierbei würdigte er besonders die Verdienste als Gemeindevertreter und das Peter viele Jahre Vorsitzender der Gemeindevertretung war. Wie auch Dieter Lengemann erinnerte der Landtagsabgeordnete Timon Gremmels in seiner Rede an die vielen Verdienste von Peter für die SPD Dörnhagen und darüber hinaus. In einer emotionalen Rede bedankte sich ……………, die älteste Tochter von Peter Cours, in Namen der gesamten Familie für die Wertschätzung und die Feierlichkeit an diesem Tag.
 Nach den Redebeiträgen wurde die Gedenkbank enthüllt und die gesamte Familie Cours konnte auf „ihrer“ Bank Platz nehmen. Nach einem abschließenden Lied des MGV luden die SPD und die FSV Dörnhagen alle Besucher kostenfrei zu Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken ein. Für diese Geste bedankten sich viele Besucher mit einer individuellen Spende in die bereit gestellte Box.
 So endete am späten Nachmittag eine sehr gelungene, würde- und stimmungsvolle Feierlichkeit. Das Orga-Team der SPD (Eckhard Grebe, Erhard Hirdes, Bärbel Haase-Wedrins, Karl-Heinz Schenk) und der FSV Dörnhagen (Flori Schnitger, Heinz Waldeck, Fritz Krebs, Heidelore Koch, Achim Grätsch) bedankt sich bei allen Helfern und Kuchenspendern für die Unterstützung und die festliche Herrichtung des Dorfplatzes. Ein besonderer Dank gilt dem Männer-Gesangverein Dörnhagen für die musikalische Begleitung.

Letzte Aktualisierung:17.09.2022

Termine der FSV:

Tennisabteilung

T uT -Turnier am 24. Sept. 2022 auf der Tennisanlage (klick)

Walter'sches Haus:      (klick)

("Die Mauerspechte")

 

Impressum (klick)

Druckversion | Sitemap
© FSV Dörnhagen