Le Parcour

Parcour fordert den eigenen Körper und fördert Kraft, Beweglichkeit, Geschicklichkeit und geistige Entschlossenheit.

Bei Parcour ist neben der körperlichen (sportlichen) Komponente,

vor allem auch die geistige Komponente essentiell.

Somit kann auch im Alltag Parcour bei der Bewertung von Situationen und bei der Entscheidungfindung unterstützend wirken.

Die Bewegungen sollen flüssig und effizient sein!

Sicherheit ist ein wichtiges Thema.

Jede Bewegung, jeder Sprung soll durch nachhaltiges Training geübt werden.

Jede (noch so geübte) Situation muss immer durch eine Risikoabschätzung beurteilt werden.

Parcour ist einfach zu betreiben -

ohne komplizierte und teure (Sport)Geräte.

Der eigene Körper und gängige Lauf- und Sportbekleidung

reichen im Allgemeinen aus.

Es kann praktisch immer und zu jeder Zeit Parcour ausgeübt werden. Altersbeschränkungen gibt es eigentlich auch keine.

Vom Kindesalter an, bis ins "Goldene Alter" ist Parcour möglich.

Wichtig ist immer im Rahmen der eigenen körperlichen und geistigen Möglichkeiten zu bleiben und keine "Mutproben" zu bestehen.

 

Le Parcour ab 11 J.

Mittwochs von 16:30 - 17:30 Uhr.
  Liam und Paul

 

Le Parcour
(freies Training)
Mittwochs von 17:30 -18:30 Uhr
 Liam und Paul

 

Fotos von der Hallenschau 2017

Letzte Aktualisierung: 21. Juli 2018

Termine:

Impressum (klick)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FSV Dörnhagen